Dà Gǔ Ensemble

Percussion Ensemble

Alle vier Mitglieder des Dà Gǔ Ensembles haben einen traditionellen chinesischen Schlagwerk-Hintergrund, studierten aber auch westliche Perkussion in Europa. Schon als Kommilitonen in der Schlagzeugklasse der Hochschule für Musik und Theater Hamburg spielten Lin Chen, Yu Xia und Yang-Hung Huang gemeinsam in vielen Konzerten. Yu Xia studierte zudem zusammen mit Beibei Wang Schlagwerk am Zentralen Musikkonservatorium in Peking. Im Januar 2015 gaben Lin Chen und Beibei Wang ihr Debüt als Solistinnen des Projektes „Water Passion“ unter der Leitung von Tan Dun im Rahmen des Festivals Lux Aeterna in Lübeck und Hamburg.

Seitdem haben sie mit ihrem gemeinsamen Spiel viele Zuschauer auf der ganzen Welt erobert. 2019 gründeten sie Deutschlands erstes professionelles Ensemble mit chinesischen Trommeln, um die traditionelle orientalische Percussion-Kultur mit den Elementen der westlichen modernen Schlagwerkkunst zu verbinden und den chinesischen “Drum-Spirit” an mehr Menschen weiterzugeben. Der erste Auftritt des Dà Gǔ Ensembles im Oktober 2019 im Rahmen des Festivals Seidenstraße im Resonanzraum in Hamburg war ein großer Erfolg.

© Foto: Taizhi Shao