Harald Thiemann

Perkussionist

Harald Thiemann wurde 1966 in Görlitz geboren. Er studierte Klassisches Schlagwerk an der Musikhochschule Dresden. Erste Erfahrungen sammelte er als Solopauker der Dresdner Philharmoniker bevor er sich der Rock- und Jazzmusik zuwandte. Eine Phase intensiven Selbststudiums am Drumset begleitete diese Wendung. In der Folge spielte er in vielen Bands mit unterschiedlichstem Repertoire: Jazz, Funk, Brazilian, Balkanmusik, wie auch Rockmusik, Big Band und immer auch Neue Musik. Daneben komponierte er für etliche deutsche Theater kontinuierlich Bühnenmusiken. In Berlin arbeitet er mit seinem Ensemble “Club Jazz Debakel”, welches sich im Idiom des improvisierten Jazzrocks bewegt. Tourneen und Gastspiele führten ihn bisher durch Europa, Nordafrika, China & Mittelamerika. Seit 1999 ist Harald Thiemann Mitglied der Dresdner Sinfoniker, bei denen er aufgrund seiner genreübergreifenden Erfahrung sowohl am Drumset als auch an den Orchester-Schlaginstrumenten mitwirkt.

Hochauflösende Pressebilder zum Download hier.