Musaik – Grenzenlos Musizieren e.V.

Kinderorchester

Im Rahmen des Kunst- und Kulturprojekts “ZU HAUSE in Prohlis”, welches vom Societaetstheater und dem Quartiersmanagement Dresden-Prohlis initiiert wurde, startete im September 2017 ein kostenfreies Musikangebot des von Luise Börner und Deborah Oehler ins Leben gerufenen Projektes „Musaik”, das sich speziell an Kinder aus sozial schwachen Familien des Stadtteils richtet. Im ersten Jahr nahmen 25 Kinder zwischen 6-12 Jahre teil, die damit ein Streichinstrument erlernen konnten und im Gruppenunterricht und im Ensemblespiel dreimal wöchentlich Unterricht bekamen.

Gemeinsam mit der Cellex Stiftung, die den Verein Musaik – Grenzenlos Musizieren e.V. unterstützt, wurde das Projekt seit dem Schuljahr 2018/19 ausgeweitet. Derzeit nehmen ca. 70 Kinder teil, die intensiv und in Gemeinschaft ein Blas- oder Streichinstrument erlernen, wobei das Instrument kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Die Kinder stammen alle aus Prohlis, ca. 60% haben einen Migrationshintergrund. Der Unterricht findet in der Grund- und Oberschule Gamigstr. 28/30 statt. Ziel ist es, neben einer musikalisch-künstlerischen Ausbildung, auch die Persönlichkeit zu fördern, sowie soziale Kompetenzen zu erlernen. Über regelmäßige Konzerte und kulturelle Teilhabe bereichert das Angebot den Stadtteil und eröffnet auch den Eltern Zugang zum Kulturleben der Stadt Dresden.

www.musaik.eu